Ist StefaN DSGVO-konform und bereits eine OER?

Die erste Testversion von StefaN, der Schreibberatungs-KI© wird über die kommerzielle Plattform chatbot4you betrieben und nicht über eine kostenlose Plattform, weil der in Deutschland ansässige Betreiber der Plattform chatbot4you (die ConRat WebSolutions GmbH) im geschlossenen Vertrag zusichert, Daten DSGVO-konform zu verarbeiten. StefaN nutzt zudem nicht die technische Möglichkeit, Cookies im Browser der Nutzer zu platzieren und diese auszuwerten.

Bei der Umsetzung als Forschungsprojekt soll der Bot allerdings im Repositorium einer Universität gehostet werden, um als Open Educational Resource (OER) derart nachhaltig zu sein, dass er dauerhaft für die Öffentlichkeit verfügbar ist, anstatt von einem privatwirtschafltichen Unternehmen abhängig zu sein.